Aktionen

Diese tollen Aktionen haben wir in und um unsere Kita herum in letzter Zeit gemacht!

Martinsdenkmal

11. November 2021

Am 06.11.2021 wurde das St. Martinsdenkmal in Vorst in einem festlichem Rahmen der Öffentlichkeit präsentiert. Der Vorster Künstler Udo Kneer hat dieses Kunstwerk als Beton und Glas im Auftrag des St. Martinskomite entworfen und wir haben es uns natürlich angesehen. Und am 09.11.2021 fand nach einjähriger Coronapause endlich wieder der große St. Martinsumzug in Vorst statt. Die Augen der Kinder strahlten heller als die Laternen – in diesem Jahr Rettungsfahrzeuge.

weitere laden

Blubbelblasen zum Träumen

11. Juni 2021

Unser Förderverein hat den Kindern eine ganz tolle Wassersäule geschenkt. Die Kinder haben geholfen, die große Säule mit Wasser zu füllen. Da passt ne Menge rein!
Wenn man sie anschaltet, steigen viele Blubbelblasen und bunte Kugeln im Wasser auf, die von unten angeleuchtet werden. Ringsum liegen Kissen, auf denen es sich die Kinder gemütlich machen und den Kugeln beim durch das Wasser tanzen zusehen können. Hier lässt es sich herrlich entspannen und träumen. Vielen Dank für das tolle Geschenk, lieber Förderverein!

Zum Öffnen der Bildergalerie bitte auf das Bild klicken/tippen.

weitere laden

Aschebilder mit Max Pinsel

3. März 2021

Die Fastenzeit ist die Vorbereitung auf Ostern. Wir haben sie am Aschermittwoch mit dem Verbrennen der Luftschlangen von Karneval begonnen. Max Pinsel, ein Künstler aus unseren Geschichten, begleitet uns durch die Fastenzeit und hat uns schon gezeigt, wie aus Asche neues Leben entsteht. Nach dem wir seine Geschichten gehört haben, konnten wir selbst Aschebilder und Ostereier mit geschlossenen Augen malen. Wie das geht, erfahrt ihr in den Geschichten, die euch eure Eltern hier herunterladen und vorlesen können.

1. Max Pinsel und das Aschebild
2. Max Pinsel und das Ei

weitere laden

Lebendige Krippe

21. Dezember 2020

Die Kinder der Kindertagesstätte St. Godehard gestalteten gemeinsam mit den Erziehern einen Krippenraum, indem sie die Weihnachtsgeschichte „lebendig“ werden ließen. Es entstand eine Krippe mit Stern, der den Weg zur Krippe leuchtet, ein Stall für Ochse und Esel und ein gemütlicher Feuerplatz für die Hirten. Mit Kostümen hatten die Kinder die Möglichkeit, in die verschiedenen Rollen zu schlüpfen und die religiöse Geschichte selbst nachzuspielen. Eine Erzieherin begleitete die „lebendige Krippe“. Diese Idee nahmen die Kinder begeistert auf und brachte viele Kinderaugen zum Leuchten! Hier können Sie den ganzen Artikel herunterladen.

weitere laden

Eltern und Kinder sagen "Danke"

16. November 2020

Freitag Morgen erlebten wir eine große Überraschung. Vor der Einrichtung hing ein großes Plakat, darauf stand „Wir sagen Danke!“ mit vielen bunte Kinderhänden, die uns im Wind zuwinkten. Die Familien der Kita St. Godehard möchten gerne der Kita – Leitung und den Erzieherinnen und Erziehern „Danke“ sagen, für ihre Arbeit, die sie seit Monaten mit/trotz Corona machen. Sie sorgen dafür, das die Kinder jeden Tag betreut werden und in dieser schwierigen Zeit schöne Stunden im Kindergarten verbringen können. Wir haben uns sehr gefreut und sagen: „Vielen, vielen Dank!“

weitere laden
weitere laden